Zeitleiste

Jo Beau, seit 1998 ‚great in nature’, ist der originelle Designer der Jo Beau Trommeltechnologie™.
Das ursprünglich belgische Unternehmen verfolgt bereits seit dem Anfang ‚manufacturing to perfection‘. Jo Beau verfolgt der Norm und das sehen Sie in die von uns angebotenen Gartenmaschinen. Unsere Gartenmaschinen sind robust, sicher, innovativ und hochwertig. Und das ist mittlerweile sehr gut bekannt! Jo Beau hat heutzutage eine sehr starke Reputation als Hersteller von professionellen Gartenmaschinen und ist mittlerweile ein purer Innovator für mobile Häcksler, Stubbenfräser und Vertikutiermaschinen geworden. Unabhängig der geforderten Kapazität: Jo Beau verfügt über die Produkte, die Erfahrung und die Kenntnisse für die funktionellen Spezifikationen für Ihr Projekt!

Hier einige Highlights seit der Gründung von Jo Beau.

März 1998

Jo Beau products® ist 1998 innerhalb der Gesellschaft Beauprez & Perneel, einem wichtigen Spieler auf dem Markt von Gartenbau- und Forstwirtschaftsmaschinen in ihrer Region, entstanden. In Zeiten mit ruhigen Verkaufsziffern ging der Geschäftsführer Jozef Beauprez hinter seinen Entwurftisch sitzen um sich kreativ auszutoben. Die Geschichte begann mit dem ersten Holzhäcksler, dem M300 mit Honda 13pk Benzinmotor, heute immer noch ein Premium Element des Gammas.

1998

2000

2001

Juli 2003

Die Fertigung nimmt Volumen an, die nicht mehr unter dem gleichen Dach ausgeführt werden können und Jo Beau plant einen Umzug nach einem 650m² großes Objekt in der Grasdreef in Brügge. Dort kann das Unternehmen wieder expandieren und ein gesundes Wachstum kreieren.

Dezember 2005

Der erste intelligente Holzzerkleinerer in der Sprache von Brügge-Japan.
Im Dezember 2005 bekam Jo Beau Besuch des Honda Managements aus Japan. Der brandneue Honda IGX440-Motor mit elektronischen Steuereinheit, basiert auf acht Jahre Research, funktionierte erstmals perfekt auf dem M300 Holzzerkleinener, einer neuen eigenen Entwicklung von Jozef Beauprez, die das Japanische Management erstaunte.

März 2006

Nur drei Jahren nach der vorigen Erweiterung plant Jo Beau wieder einen Umzug nach einem noch größeren Objekt. Diesmal wird eine Oberfläche von 1800m² die geplante Erweiterung für die Fertigung decken müssen. Das Objekt befindet sich in Kon. Astridlaan in Brügge.

2007

Juni 2008

Früher im gleichen Jahr präsentierte Jo Beau seine erste Baumstumpffräse. Die Jo Beau B31-110 vollautomatische Baumstumpffräse.
Aber diese Entwicklung sorgte für mehr gute Neuigkeiten als nur eine exklusive, innovative Baumstumpffräse. Jo Beau wurde auf einmal Importeur/Verteiler des Amerikanischen Greenteeth®-Gamma. Die fortschrittliche Fräsemeiβel und Meiβelhalter und Bolzen sind seit dem Anfang der Jo Beau Baumstumpffräsen ein untrennbares Duo. Das komplette Gamma finden Sie hier.

2011

E100 & M100 Garden-line

September 2013

Im September 2013 befand Jo Beau sich bereits in der Entwicklungsphase der V460 Vertikutiermaschine. Aber die Patentanforderungen für -von Jo Beau entwickelten - Greenknives™ Vertikutiermesser waren bereits seit einige Zeit präsentiert. Die Greenknives™ wurden in erster Instanz für eine ganze Gartenmaschinenwelt entworfen. Die Messerhalter sind nicht in feste und lose Ausführung verfügbar, sondern auch in zwei verschiedenen Abmessungen, und passen auf andere Marken von Vertikutiermaschinen. Mehr Info können Sie u hier finden.

2013

April 2014

Im April 2014 findet eine neue Erweiterung statt, diesmal von 700m². Insgesamt nehmen die Fertigungs- und Lagerräume jetzt etwa 2500m² ein.

Oktober 2014

Oktober 2014 ist ein historisches Moment in der Existenz des Unternehmens Jo Beau®. Dann wird die Übernahme durch den jüngsten Sohn Christophe Beauprez realisiert. Ab dann werden Strategien überdacht, Vision und Mission aktualisiert, aber vor allem wurden die Werte und Normen fortgesetzt, die bereits dafür gesorgt hatten, dass Jo Beau die gute Reputation bekam, die das Unternehmen verdiente, und die für das Wachstum des Unternehmens gesorgt hatten!

2015

Heute

Sowohl heute und in der Zukunft arbeitet Jo Beau ununterbrochen weiter an Innovationen und Verbesserungen, an bestehende und neue Maschinen, auf die Zukunft orientiert. Sich basierend auf den Markt, den Fachhändler, den Verwender. Jo Beau observiert alert die Normen, die sie ausnahmslos verfolgt!

  • Einfachheit schmückt
  • Ergonomie ist eine Tugend
  • Qualität dauert am längsten
  • Schnell arbeiten sorgt für Gewinne
  • Niedrige Wartungskosten ist ein angenehmer Faktor
  • Service ist fein
  • Innovierend ist aufregend
Händler
teilen
Offerte
Chat